In unserer modernen Energiezentrale der Kalksandsteinfabrik in Hinwil wird Dampf mit Erdgas erzeugt.

Die ständige Kontrolle ist Teil unserer täglichen Arbeit und gewährleistet eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte.

Stets konzentriert: Unsere langjährigen Mitarbeitenden.

Über uns

Wir sind ein Schweizer Produzent für Baustoffe und decken mit unseren Produkten und Dienstleistungen fast die gesamte Wertschöpfungskette vom Abbau über die Herstellung bis zur Entsorgung ab. Als unabhängiges Familienunternehmen betreiben wir Kiesgruben und Werke für die Produktion von Beton, Strassenbelägen sowie Back- und Kalksandsteinen. Mit leistungsfähigen Maschinen führen wir die Abbruch- und Aushubarbeiten für Einfamilienhäuser bis hin zu Grossüberbauungen aus. Den Bau und die Einbringung der Materialien übernehmen unsere spezialisierten Kunden. Um den Kreis zu schliessen, entsorgen und recyceln wir die unterschiedlichsten Baumaterialien. Zur Sicherstellung der Servicequalität führen wir Transporte auf Wunsch des Kunden durch.

 

Die FBB vereint verschiedene Firmen unter einem Dach und beschäftigt rund 200 grösstenteils langjährige Mitarbeitende. Seit der Gründung im Jahr 1923 ist es ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie, sich aktiv für die Umwelt einzusetzen. So werden einerseits eigene Rohmaterialien lokal abgebaut und veredelt und andererseits fremde Rohmaterialien möglichst per Bahn in die Werke transportiert. So gehören die FBB Unternehmen zu den ersten Firmen der Schweiz, die firmeneigene Anschlussgleise errichtet haben. Zudem setzte sich die FBB aktiv für eine bessere Klimapolitik ein und bekräftigt dies mit Verpflichtungen gegenüber dem Bund zur Senkung des CO2-Ausstosses seit Beginn der Verpflichtungsmöglichkeit.