Die in ehemaligen Kiesgruben geschaffenen Magerwiesen bieten vielen Tieren ein Zuhause. 

Während und nach dem Abbau erhält die Natur Lebensraum in unseren Kiesgruben.

Verschiedene Tiere und Pflanzen erobern bereits nach kürzester Zeit die Biotope in den Kiesgruben.

Insgesamt verfügen wir über vier Werke mit Anschlussgleisen. 

Die Baustoffe werden wenn immer möglich mit der Bahn transportiert.

Solaranlage

Mit dem Bau der Photovoltaikanlage auf einer bisher ungenutzten Dachfläche am Standort Hinwil leisten wir einen Beitrag an eine unabhängige und ökologische Energieversorgung. Wir setzen damit unsere Nachhaltigkeitsstrategie mit Fokus auf Ressourcenschonung und Klimaschutz in einem weiteren Bereich um.

Installierte Leistung: 352 kWp
Nutzbare Solarfläche: 6 Felder mit je 375 m2 (insgesamt 2'250 m2)
Stromproduktion: durchschnittlich 290'000 kWh/a

Die Anlage könnte somit pro Jahr mehr als 65 Vierpersonenhaushalte mit Strom versorgen.