Die in ehemaligen Kiesgruben geschaffenen Magerwiesen bieten vielen Tieren ein Zuhause. 

Während und nach dem Abbau erhält die Natur Lebensraum in unseren Kiesgruben.

Verschiedene Tiere und Pflanzen erobern bereits nach kürzester Zeit die Biotope in den Kiesgruben.

Insgesamt verfügen wir über vier Werke mit Anschlussgleisen. 

Die Baustoffe werden wenn immer möglich mit der Bahn transportiert.

Umwelt

Die Arbeit mit natürlichen Ressourcen fordert ein spezielles Gespür für die Umwelt. Die FBB nutzt Ressourcen so nachhaltig wie möglich. Wir gehen sparsam mit der Energie um, reduzieren kontinuierlich unseren CO2-Ausstoss und renaturieren und rekultivieren die beanspruchten Flächen sorgfältig.